Tag 7 – Geschafft!

Tag 7 – Geschafft!

Bereichernd. Vielfältiger als gedacht. Lecker! Spannende Einblicke in die Region und in lokale Landwirtschaft.

Inspirirte Menschen. Schöne Gespräche. Spannende Gespräche. Tiefe Einblicke in die Geschichte von Lebensmittel. Gesichter zum Essen, zu Bauern und Gärtner*innen, zu Imkern, Salzgewinner*innen und Ölpresser*innen.  Dankbarkeit! Gemeinschaft!Verbindung!

Ja, es ist möglich wirklich regional zu essen! Das ist nicht nur ein Gedanke. Das scheint für uns, die im Luxus und Überfluss leben vielleicht schwer möglich. Wir haben es erlebt, gefühlt, erprobt. Andere Menschen an anderen Orten in anderen Ländern tuen das jeden Tag. Müssen es jeden Tag tun.

Und hier für uns ist es eine Bereicherung fürs Leben, ein Erlebnis, das viel in Frage stellt.

Was esse ich? Was hat das für Auswirkungen und Folgen? Kann und will ich dafür die Verantwortung übernehmen?

 

Auch für die Speiseplan war es eine Bereicherung. Hier die schönsten Fotos.



1 thought on “Tag 7 – Geschafft!”

  • Es war wirklich eine inspirierende Woche und es ging nicht darum, zu betrauern, was wir alles nicht essen dürfen, weil es von weit weg kommt oder hochverarbeitet ist, sondern das wertzuschätzen, was die Menschen in der nahen Umgebung herstellen. Dadurch habe ich die Gegend ganz anders kennengelernt. Es hat sehr viel Spaß gemacht, gemeinsam zu experimentieren und zu genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.