Joker, Joker – welche Joker nehme ich nur?

Joker, Joker – welche Joker nehme ich nur?

In wenigen Tagen geht es los. Und die große Frage ist: Welche Joker nehme ich?

Sonnenblumenöl oder

Olivenöl oder

Salz oder

Kaffee oder

Hefe oder

Hirse oder

Weizen oder

Walnüsse oder

Zucker oder

Bananen oder

Mango oder

Pfeffer oder

Mais

oder oder oder

 

Was gibt es in deiner Region? Was kannst du ersetzen? Auf was kannst du nicht verzichten?

Mal schauen:

Statt Sonnenblumen- oder Olivenöl haben wir regionales Hanföl gefunden.

Salz – wir Glücklichen – haben wir in einem Museumssalzstock in der Umgebung gefunden.

Kaffee trinken ich nicht – Glück gehabt, Joker gespart. Wie stelle ich eigentlich Getreidekaffee her?

Hefe – da hatte doch letztes Jahr wer einen Ansatz mit Apfel und Mehl gemacht. Wie ging das nochmal?

Hirse – gibt es nicht, aber wir haben Quinoa gefunden!

Weizen gibt es in unserer Gegend.

Walnüsse – habe ich regional nicht gefunden. Dafür aber Haselnüsse. Wie geht denn eigentlich Haselnüssmilch?

Zucker – da nehmen wir Honig.

Bananen und Mango – hm, die werden durch süße Birnen und Zwetschgen ersetzt.

Pfeffer – mal schauen, wie es sich mit Gartenkräutern würzen lässt, von Bohnen- über Maggikraut bis zu Rosmarin.

Mais – Zuckermais, Popcornmais, Maismehl, Polenta – zählt das als ein Joker?? Wo gibts das alles?

 

Ja, gute Frage, und welche Joker nehme ich jetzt?

Ein zweites Öl solls werden!

1. Joker: Sonnenblumenöl

2. Joker: ?? Müssen wir noch drüber nachdenken.

 

Euch viel Freude beim Joker-Finden!

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.